Messungen und Analysen:

  • als akkreditierte und bekanntgegebene Messstelle für behördlich angeordnete Nachweismessungen zur Einhaltung von Emissionsbegrenzungen
  • im Rahmen betriebsinterner Untersuchungen

Ermittlung von Emissionen und Gerüchen und Bewertung dieser auf der Grundlage geltender Richtlinien.


Die Untersuchungen von Luftverunreinigungen beinhalten im Einzelnen:

  • Ermittlung von Gesamtstaub und Staubinhaltsstoffen, insbesondere Schwermetalle
  • Bestimmung der Korngrößenverteilung von Stäuben durch fraktionierende Partikelmessung mit Kaskadenimpaktor, Ermittlung PM2,5 und PM10 - Anteil
  • Emissionen gasförmiger anorganischer Stoffe S02, S03, NO, NO2, CO, CO2, HF, HCl, NH3, H2S, Cl2 u. a.
  • Emission gasförmiger organischer Schadstoffe
    • Probenahme zur Analyse hochtoxischer organischer Verbindungen (Dioxine und Furane und dioxin-ähnlichen PCB)
  • Funktionsprüfung und Kalibrierung kontinuierlicher Staub- und Gasemissionsmesstechnik
  • Funktionsprüfung und Kalibrierung kontinuierlicher Emissionsmesssystem (KEMS) zur Erfassung der Treibhausgasemissionen nach der EU Monitoring-Verordnung (MVO)
  • Funktionsprüfung elektronischer Auswertesysteme von automatischen Emissionsmesseinrichtungen
  • Ermittlung von Geruchsemissionen (Olfaktometrie)

 

Für weitere Details oder Fragen Ihrerseits kontaktieren Sie uns bitte telefonisch oder per E-Mail.

 
Copyright © 2021 Dr. Sporenberg Umweltschutz Meßtechnik GmbH.
Alle Rechte vorbehalten.